Allgemein46. Int. Grohe-Wasserball Pfingstturnier des WV Darmstadt´70

29.05.2019by Martin Diehl

Zu Pfingsten steigt in Darmstadt wieder das größte Wasserballturnier im süddeutschen Raum. Vom 7. bis 9. Juni 2019 spielen und feiern wieder rund 250 Wasserballer im DSW-Freibad. Es geht in der spritzigsten Sportart der Welt natürlich auch um viel Spaß. Das Orgateam unter der Leitung von Maik Luh, Jan Wilhelm und Steffen Krebs freut sich über die heuer schnell gefüllte Meldeliste.

Die Herrenteams verteilen sich wieder auf eine Klasse A, die vor allem mit namhaften Zweit-Bundesligisten bestückt ist, und eine Klasse B, in der das Gros der Vereine auf Oberliganiveau spielt. Favorit in der Klasse A dürfte der Aufstiegskandidat SV Würzburg sein, muss aber mit harter Konkurrenz vom Hamburger Turnerbund, dem EFSC Frankfurt oder etwa der Wasserball Union Magdeburg rechnen. In der Klasse A spielen weiterhin der Vorjahressieger SGW Leimen-Mannheim, das holländische Team vom BZC Brandenburg und die Erste Herrenmannschaft des WV Darmstadt.

In der Klasse B kämpft die zweite Herrenmannschaft des WV Darmstadt mit Gastteams aus Steglitz, Iserlohn, Wiesbaden, Koblenz, einem Team namens Waterpolo Manatees und mit dem besonders befreundeten Verein des TUS Syke. Als Favorit könnte der Spitzenreiter der Oberliga Hessen Wiesbaden gelten.

Auch in der Damen-Gruppe tritt der WVD wieder mit zwei Teams an, damit auch alle Nachwuchsspielerinnen ihre Einsatzzeiten erhalten können. Sie treffen auf den Seriengast vom ASV Wien sowie auf die Damen vom Düsseldorfer SC. Wien sowie das erste Damenteam des WVD könnten als Favoriten gelten.

Das im Vorjahr erstmals ausgetragene Jedermannturnier, bei dem Nicht-Wasserballer antreten, wird auch heuer stattfinden. Dabei geht es noch mehr um Spaß, aber der sportliche Ehrgeiz war auch bei den Jedermännern im Vorjahr zu spüren. Immerhin drei der Vorjahresteilnehmer sind wieder dabei und haben nun bereits Erfahrung. Die Teams „Sana Klinikum“, „Klembachräuber & Friends“ sowie das „Aprés-Ski-Komitee“ treffen auf die Neulinge der „WalldorferWasserWerfer [www]“. Es wird zunächst dementiert, dass die WalldorferWasserWerfer vom Polizeisportverein unterstützt werden.

Am frühen Nachmittag am Samstag spielt auch die WVD-Jugend. In zwei längeren Einlagespielen spielen U10/U12 gemischt sowie die U14. Die älteren Jugendlichen aus der U16 werden in die Herren- und Damenteams des WVD integriert.

Das Turnier beginnt mit der Welcome-Party am Freitagabend. Die Spiele beginnen am Samstagmorgen um 10:00 Uhr und gehen bis Sonntag, ca. 15:00 Uhr, unterbrochen von der Playersparty am Samstag mit DJ MBU. Egal ob im Wasser oder auf den Parties – Es bleibt kein Auge trocken!

An allen drei Tagen ist Verpflegung durch freiwillige Helfer angesagt: Vom umfangreichen Frühstück über Kaffee und Kuchen bis hin zu Salaten, Grill und Pommes bleibt kein Wunsch offen – natürlich stets mit erfrischenden Getränken. Für die Stimmung auf der Welcome-Party am Freitag und auf der Players-Party am Samstag sorgt DJ MBU.

Der Verein bedankt sich vorab bei allen Unterstützern und Helfern des Turnieres!

Informationen: www.wasserballturnier.com

MEIN SPORT - MEINE LEIDENSCHAFT - MEIN VEREIN

Der WVD´70

  • Verein
  • Vorstand/Ämter
  • Trainingszeiten
  • Sponsoren & Förderer

Service

  • WVD-Newsletter
  • Formular-Center
  • Mediathek
  • WVD-Shop (intern)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen