Darmstädter Wasserballerinnen werden Deutscher Meister in der U19

Am 7. und 8. Juli 2017 gewannen drei Darmstädter Wasserballerinnen imTeam von Nikar Heidelberg die Deutsche Meisterschaft der weiblichen U19-Jugend. Meike Weber, Maren und Rieke Schneider sind in der U19 für Heidelberg spielberechtigt, weil der WV Darmstadt in dieser Altersgruppe kein eigenes Mädchenteam stellt.

Es traten die Teams aus Düsseldorf, Uerdingen, Chemnitz und Heidelberg bei der Deutschen Wasserball-Meisterschaft der weiblichen U19, im Turnier in Uerdingen gegeneinander an. Das Spiel gegen den Düsseldorfer SC konnte der NIKAR Heidelberg mit einem Endergebnis von 21:6, klar für sich entscheiden. Im nächsten Spiel gegen die Heimmannschaft Bayer Uerdingen konnte Heidelberg, nach einer etwas schwächeren ersten Halbzeit, in der sie Uerdingen 3:6 unterlagen, in der zweiten Halbzeit zu einem 10:10 Unentschieden aufholen. Das Endspiel gegen den SC Chemnitz war bis zum Ende sehr ausgeglichen, jedoch gewann Heidelberg das Spiel mit 9:8. Die Darmstädter Spielerinnen trugen wesentlich zum Erfolg bei. Meike Weber erzielte immerhin sieben Tore. Maren Schneider (1 Tor) und Rieke Schneider waren mit 16 und 14 Jahren unter den jüngeren Spielerinnen und hielten gut mit.
Im Gesamttableau wurde Nikar Heidelberg Meister vor SC Chemnitz, Bayer Uerdingen und dem Düsseldorfer SC.
Bericht: Rieke und Maren Schneider.