JugendDarmstadts U16 ist Hessenmeister

26.03.2019by Martin Diehl

Mit einem fulminanten Sieg über die Wasserfreunde Fulda errang die U16 des Wasserball-Vereins Darmstadt doch noch die Hessenmeisterschaft. Am Samstag siegten die Darmstädter Jungs mit 20:4 (2:1, 7:0, 3:1, 8:2) und machten damit die Hinspielniederlage in Fulda mit 10:18 mehr als wett.

Die beiden Teams, die sich schon viele spannende Duelle geliefert haben, traten dieses Jahr zweimal unter ungleichen Bedingungen gegeneinander an. Beim Spiel in Fulda war Darmstadt ersatzgeschwächt und verlor relativ deutlich. Beim Rückspiel in Darmstadt fehlten auf Fuldaer Seite gleich drei starke Spieler, während die Darmstädter nur zwei krankheitsbedingte Ausfälle ihrer Startsieben zu verzeichnen hatten. Das machte sich für Fulda wesentlich stärker bemerkbar.

Im ersten Viertel hielten die Domstädter gut mit, was jedoch mehr der schlechten Chancenverwertung und dem unkonzentrierten Angriffsspiel der Darmstädter zuzuschreiben war. In der ersten Viertelpause mahnte Jugendtrainer Lars Hechler mehr Konzentration an und prompt drehte der WVD stark auf. Konzentrierte Abwehrarbeit und schnelle Konter führten zu einer Halbzeitführung von 9:1, mit der schon mal der Abstand aus dem Hinspiel egalisiert war.

Während sich im dritten Viertel wieder einige Unkonzentriertheiten zeigten, die dank Torwart Clemens nicht zu vielen Gegentoren führten, spielte der WVD im Schlussviertel vollends seine konditionelle Überlegenheit aus. Die Fuldaer wurden förmlich überschwommen. Überragend in der Defensive Nikolas Diehl, der bei schnellen Gegenstößen selber sechs Tore erzielte. Im Center war Dennis Ntampakis gut aufgelegt, schoss vier Tore und verteilte die Bälle an freistehende Mitspieler, etwa Liam Karaca, der fünf Tore beisteuerte. Insgesamt sieben Darmstädter konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

Für den WV Darmstadt 1970 spielten: Clemens Scheufler (Torwart), Liam Karaca (5), Nikolas Diehl (6), Lukas Heinz, Fynn Klaffke (1), Jason Wesch (1), Niklas Hölscher (2), Frederick Britz, Bjarne Benke, Dennis Ntampakis (4), Dominik Boenke (1).

MEIN SPORT - MEINE LEIDENSCHAFT - MEIN VEREIN

Der WVD´70

  • Verein
  • Vorstand/Ämter
  • Trainingszeiten
  • Sponsoren & Förderer

Service

  • WVD-Newsletter
  • Formular-Center
  • Mediathek
  • WVD-Shop (intern)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen